Zur Person

Ich bin seit dem Jahre 2000 Professor für Marketing und Management an der Fachhochschule Kiel. Zuvor habe ich in im Referat Personalgrundsatzfragen für Führungskräfte der Robert Bosch GmbH Zentrale (Schillerhöhe) gearbeitet.

Davor war ich Berater in der von Prof. Dr. Bruno Tietz (†) geleiteten Unternehmensberatung Concepta GmbH. Meine Dissertation habe ich an der Universität des Saarlandes, bei Prof. Dr. Joachim Zentes, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Außenhandel und Internationales Management absolviert. Während der Promotionszeit war ich Vollstipendiat der ASKO-Europa Stiftung in Saarbrücken. Im Zuge meines betriebswirschaftlichen Studiums an der Universität Bayreuth habe ich als Marketingassistent bei der Firma Weetabix, Burton Latimer, U.K. gearbeitet.

Vor meinem Studium habe ich 2 Jahre in Frankreich für die französisch Firma Strafor in Strasbourg im Bereich Spedition und im Bereich Marketing als Angestellter gearbeitet. Nach meinem Abitur in Hamburg habe ich eine kaufmännische Lehre bei der VTG Hamburg absolviert.

Mein Credo: Was du tust das tue ganz.

Was ist mir wichtig?

Sich an Abmachungen halten, ordentliche Arbeit abgeben. Lieber Geld verlieren als das Vertrauen eines Kunden (Zitat von Robert Bosch).

Worauf ich besonders achte?

Dass alle wesentlichen Dinge in einem Projekt berücksichtigt werden. Was mich ausmacht? Nie aufgeben, gründlich arbeiten, keine halben Sachen abgeben.

Auszeichnungen

In den Jahren 2006 und 2007 wurde mir zwei Mal in Folge der Unikosmos Award verliehen. Im Jahre 1999 wurde mir der Preis der Förderer des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung zu Saarbrücken verliehen.

Referenzen

Wie Sie aus der Referenzliste entnehmen können, berate ich neben Lehre und Forschung Unternehmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts und andere Organisationen.

© 2017 Matthias Dressler - All rights reserved